Fotolia_196997549_M_edited.png

Sicher ist sicher! 

EDB Firmenservice.png
Fotolia_146975802_M.jpg

Fahrausweis für
Flurförderfahrzeuge

mit Fahrersitz (Gabelstapler)

 

Überall dort, wo schwere Waren oder Materialien bewegt werden
müssen, sind Stapler und/oder Flurförderfahr
zeuge unverzichtbar.
Der Umgang mit dem „starken Helfer" 
verlangt vom Fahrer/von der Fahrerin Geschick und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.

Nach DGUV Vorschrift 68 Grundsatz 308-001 der Berufsge-nossenschaft 
benötigt jeder/jede, der/die mit einem Gabelstapler arbeitet, eine

fachliche Unterweisung sowie eine theoretische und praktische Staplerschein-Prüfung.

​In unserer intensiven Schulung erwerben Sie die Fahrerlaubnis zur Bedienung von Flurförderfahrzeugen mit Fahrersitz (Gabelstapler)
in Theorie und Praxis.

Erstschulung 27 UE: 240,00 Euro zzgl. MwSt. 

Auffrischung 4 UE: 60,00 Euro zzgl. MwSt. 

(Dauer: je Unterrichtseinheit (UE) 45 Minuten)

 

Qualifikationsnachweis:

Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge mit Fahrersitz (Gabelstapler)
 

  • ...mitzubringen sind: 

  • Sicherheitsschuhe,

  • 1 Passbild für den Flurförderschein

  • Sehtest (vom Optiker ausreichend)

(Gruppen- und Firmenschulungen sind  auf Anfrage möglich. 
Die Schulungsgebühren beinhalten die Kosten für Lehrmittel sowie Pausengetränke und Snacks.)

 
EDB_Staplerschein_Ladungssicherung_2020_
10_EDB_InteractivePDF_Stapler.png
spanngurt.jpg

Schulung Ladungssicherung
nach VDI 2700a

Der Lastverkehr auf unseren Straßen ist in den letzten Jahren gewaltig angestiegen. Immer mehr Waren werden täglich von A nach B trans-
portiert. Sicherheit hat hierbei höchste Priorität.

Unfälle oder Beschädigungen von Waren sind zumeist die Folgen von unzureichend gesicherter Ladung. Die Kosten gehen in die Millionen.

Wichtig: Alle am Be- und Entladevorgang Beteiligten können haftbar 

gemacht werden.
Um etwaige Schäden von Ihnen und Ihren Beschäftigten abzu-wenden,
sollten alle Beteiligten die neuesten Vorschriften zur Ladungssicherung kennen und in ihrer Arbeit umsetzen.

Mit dem Ausbildungsnachweis „Ladungssicherung“ nach VDI 2700a

sind Sie auf der sicheren Seite. 

Erstschulung 16 UE: 264,00 Euro zzgl. MwSt. 

(Dauer: je Unterrichtseinheit (UE) 45 Minuten)

 

Qualifikationsnachweis:

Ausbildungsnachweis, Ladungssicherung nach VDI 2700a
Unser Unterricht in Theorie und Praxis erfolgt durch qualifiziertes Schulungspersonal. 
 

(Gruppen- und Firmenschulungen sind auf Anfrage möglich.
Die Schulung beinhaltet die Kosten für Lehrmittel sowie Pausengetränke und Snacks.)

 
Kopie von AdobeStock_44470008 Kopie 5.jpeg
Staplertermine EDB Firmen.png
logo_bundesagentur_445_edited.jpg

Wichtig: Das Schulungsangebot ist auch über das QCG (das neue Qualifizierungschancengesetz zur Weiterbildungs-förderung von Beschäftigten) der Bundesagentur für Arbeit förderbar.

Das neue seit 01.01.2019 geltende Qualifizierungschancengesetz (QCG) bietet eine breite Palette an Möglichkeiten zur Beschäftigten-förderung an. Sprechen Sie mit uns über Ihre Fördermöglichkeiten!