Stapler und/oder Flurförderzeuge haben für den Transport und die Verladung in zahlreichen Unternehmen eine entscheidende Funktion. Überall dort, wo schwere Waren oder Materialien bewegt werden müssen, sind sie unverzichtbar.
Der Umgang mit dem "starken Arbeitsgefährten" verlangt vom Fahrer/von der Fahrerin Geschick und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.
Nach DGUV Vorschrift 68 Grundsatz 308-001 der Berufsgenossenschaft benötigt jeder/jede, der/die mit einem Gabelstapler arbeitet, eine entsprechende Unterweisung sowie eine theoretische und praktische Staplerschein-Prüfung.

Nach neuesten berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen erwerben Sie in unserer intensiven Schulung die Fahrerlaubnis zur Bedienung von Flurförderfahrzeugen mit Fahrersitz (Gabelstapler) in Theorie und Praxis.

Hier werden Sie unter Einhaltung der Richtlinien und der geforderten Standards zu perfekten Führern/innen dieses besonderen Arbeitsgerätes.

Dauer:

Erstschulung 27 UE / Auffrischung 4 UE

(Dauer: je Unterrichtseinheit 45 Minuten)
 

Qualifikationsnachweis:

Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge mit Fahrersitz (Gabelstapler)

...mitzubringen sind: 

  • Sicherheitsschuhe,

  • 1 Passbild für den Flurförderschein

  • Sehtest (vom Optiker ist ausreichend)

Termine (Gruppen- und Firmenschulungen auf Anfrage):

13.5.2019, 22.7.2019, 16.9.2019, 11.11.2019

 

(Die Schulung beinhaltet die Kosten für Lehrmittel sowie Pausengetränke und Snacks)

Täglich wird in den Verkehrsnachrichten von verloren gegangener Ladung berichtet. Schäden durch Unfälle oder Beschädigung von Waren sind die Folgen und die Kosten gehen in die Millionen.

Alle am Be- und Entladevorgang Beteiligten können haftbar gemacht werden.
Um etwaige Schäden von Ihnen und Ihren Mitarbeitern/innen abzuwenden, sollten alle Beteiligten die neuesten Vorschriften im Bereich "Ladungssicherung" kennenlernen und in ihre Arbeit integrieren.

Dauer:

Erstschulung 16 UE / Auffrischung 4 UE

(Dauer: je Unterrichtseinheit 45 Minuten)
 

Qualifikationsnachweis:

Ausbildungsnachweis, Ladungssicherung nach VDI 2700a
Unser Unterricht in Theorie und Praxis erfolgt durch qualifiziertes Schulungspersonal.
 

Termine (Gruppen- und Firmenschulungen auf Anfrage):

16.5.2019, 25.7.2019, 19.9.2019, 14.11.2019

 

(Die Schulung beinhaltet die Kosten für Lehrmittel sowie Pausengetränke und Snacks)