top of page
AdobeStock_333277744 Kopie.jpeg

Alles in Bestform!

Fotolia_135222842_M.jpg

Werden Sie Dreh- und Angelpunkt in der Metallbearbeitung und Metallverarbeitung

Gut qualifizierte und ausgebildete Fachkräfte sind in der modernen Metallbearbeitung und Metallverarbeitung gesuchte Profis.
Werden auch Sie mit unserer Unterstützung jetzt ein Profi!
Voraussetzungen für beruflichen Erfolg sind Sorgfalt, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Beobachtungsgenauigkeit. Wir vermitteln Ihnen dazu passend das nötige Know-how, wie z. B. Werkstoffkunde, Lesen technischer Zeichnungen, Messtechnik, CNC-Programmieren und natürlich die Fertigung vom ersten Probestück bis hin zum Präzisionsteil. 
Dabei werden von Ihnen die unterschiedlichen Aufgaben und Arbeiten sowohl manuell, an konventionellen Werkzeugmaschinen als auch an modernen computergesteuerten Anlagen ausgeführt. Und damit Sie quasi für jede Programmierung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen gerüstet sind, lehren wir herstellerübergreifendes Anwenderwissen.

Für welche Spezialisierung Sie sich auch entscheiden, zahlreiche Einsatzgebiete, Aufgaben und Herausforderungen bieten sich in mittelständischen Betrieben bis hin zu Großkonzernen.

Bringen Sie sich jetzt mit uns beruflich in Bestform! 

AdobeStock_327876982_edited.jpg

Umschulung 

Maschinen- und

Anlagenführer/in
 

in Vollzeit: Dauer 16 Monate,
inkl. 3 Monate Praktikum;

Beginn: 11.03.2024


in Teilzeit: Dauer max. 33 Monate,
inkl. 6 Monate externes Praktikum;

Beginn: 02.11.2023

 

Ort: E.D.B. in Wuppertal (Vollzeit),
Wuppertal und Velbert (Teilzeit)

Qualifikationsnachweis:

Prüfungszeugnis der IHK 

 

Ihre E.D.B.-Pluspunkte:

  • zukunftsorientierte, intensive Ausbildung an konventionellen
    wie computergesteuerten Werkzeugmaschinen

  • hohe Vermittlungschancen

  • Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 Euro erhalten können

  • Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit und
    die Jobcenter möglich

in Vollzeit
US Maf EDB VZ.jpg
US MAF TZ EDB .jpg
in Teilzeit
Fotolia_132385373_M.jpg

Umschulung 

Zerspanungsmechaniker/in

Nächster Beginn: 18.03.2024
Dauer: 28 Monate, inkl. 6 Monate externes Praktikum

Ort: E.D.B. in Wuppertal 

Qualifikationsnachweis:

Facharbeiterbrief der IHK,

Zertifikat des Bildungsträgers

 

Ihre E.D.B.-Pluspunkte:

  • zukunftsorientierte, intensive Ausbildung an konventionellen
    wie computergesteuerten Werkzeugmaschinen

  • hohe Vermittlungschancen

  • Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 Euro erhalten können

  • Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter möglich

US W Zerspanungsmechaniker edb 2020.png
AdobeStock_238223766 Kopie.jpeg

Umschulung 

Werkzeugmechaniker/in

 

Nächster Beginn: 18.03.2024
Dauer: 28 Monate, inkl. 6 Monate externes Praktikum

Ort: E.D.B. in Wuppertal 

Qualifikationsnachweis:

Prüfungszeugnis der IHK 

 

Ihre E.D.B.-Pluspunkte:

  • zukunftsorientierte, intensive Ausbildung an konventionellen
    wie computergesteuerten Werkzeugmaschinen

  • hohe Vermittlungschancen

  • Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 Euro erhalten können

  • Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit und
    die Jobcenter möglich

US W Werkzeugmechaniker 2021_titel.jpg
Fotolia_101709371_M.jpg

Umschulung 

Industriemechaniker/in

 

Nächster Beginn: 18.03.2024

Dauer: 28 Monate, inkl. 6 Monate externes Praktikum


Ort: E.D.B. in Wuppertal 

Qualifikationsnachweis:

Abschlussprüfung vor der IHK 

 

Ihre E.D.B.-Pluspunkte:

  • zukunftsorientierte, intensive Ausbildung an konventionellen
    wie computergesteuerten Werkzeugmaschinen

  • hohe Vermittlungschancen

  • Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 Euro erhalten können

  • Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit und
    die Jobcenter möglich

US W Industriemechaniker edb 2020.png
AdobeStock_196886566 Kopie.jpeg

Das sagen unsere Umschüler/innen und

Partnerunternehmen:

Ich hatte vorher als Leiharbeiter gearbeitet und dann eine Umschulung bei E.D.B. zum Maschinen- und Anlagenführer begonnen und meine Prüfungen super geschafft. Ich bin so froh, diesen Schritt in eine neue berufliche Zukunft gemacht zu haben. Hier wird fundiertes Wissen vermittelt. Meine Prüfungsvorbereitung war derart super, dass ich mit der Gesamtnote „1“ abgeschlossen habe!“ 
Okay A., Umschüler bei E.D.B. 

AdobeStock_427678649.jpeg

Als Gerüstbauhelfer wollte ich beruflich was ganz Neues machen. In meiner Beratung beim Arbeitsamt hatte mir die E.D.B. für eine Umschulung im Metallbereich am besten gefallen. Hier konnte ich meine Prüfungen zum Maschinen- und Anlagenführer erfolgreich abschließen. E.D.B. kann ich wirklich jedem empfehlen, weil hier echt gut gelernt werden kann. Die Unterstützung meiner Ausbilder und Betreuerinnen war auch klasse. Das Gesamtpaket war toll! 
Moritz S., Umschülerin bei E.D.B. 

AdobeStock_452331686.jpeg

Im Internet sah ich die vielen positiven Bewertungen zu den Umschulungen bei E.D.B. und startete dort eine Metall-Umschulung. Ich habe sogar am Ende mit „sehr gut“ abgeschlossen. Das war meine erste 1 in meinem Leben!
Ich dachte, das würde ich nie erreichen. Ich bin so stolz auf mich!
 

Stefanie D., Umschülerin bei E.D.B.

AdobeStock_250455309.jpeg

Zur Erweiterung unseres Teams haben wir einen E.D.B-Umschüler zum Maschinen-und Anlagenführer nach seinem Praktikum in unserem Hause gerne übernommen. 
Mit seinen mitgebrachten Kompetenzen konnte er unseren hohen Ansprüchen umfassend gerecht werden. Insbesondere sein weitgefächertes Programmierwissen sowie seine Anlagenkenntnisse ermöglichen uns hohe Qualität und Schnelligkeit im Fertigungsprozess.

MKF-Waldt GmbH & Co. KG, Velbert 

Metall Ref2.png

„Eine Basis unseres Erfolges ist unser qualifiziertes Mitarbeiterteam, das mit fundiertem Wissen unseren modernen Maschinenpark bedient. 
Im Hinblick auf unseren Fachkräftenachwuchs haben wir in der E.D.B. Bildungsgesellschaft einen verlässlichen Partner gefunden. Deren Umschüler/innen bzw. Praktikanten und Praktikantinnen überzeugen mit Leistungsbereitschaft, Sorgfalt, Flexibilität und breitgefächerten Fachkenntnissen. Damit sind vielfältige Einsatzmöglichkeiten innerhalb unserer Fertigungsprozesse gegeben
.

ASS GmbH & Co. KG, Velbert 

Metall Ref 1.png
bottom of page