Umschulung zum/zur Maler und Lackierer/in

Allgemeines

Beginn:
05.02.2018
Dauer:
24 Monate
Unterrichtszeiten:
Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag 8.00 - 14.00 Uhr
Betriebspraktikum:
3 Monate externes Praktikum
Qualifikationsnachweis:
Abschlussprüfung vor der HWK

Zielsetzung des Lehrganges:

Die Ausbildung zum/zur Maler und Lackierer/in dauert in der Regel drei Jahre.

Die Umschulung bei der E.D.B. sieht eine Abschlussprüfung bereits nach 23 Monaten vor.

Das sechsmonatige externe Praktikum innerhalb der Ausbildung vertieft und festigt Ihr theoretisch erworbenes Wissen an einem kundenorientierten Arbeitsplatz.

Anschließende Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es in Maler- und Lackierwerkstätten sowie Fachbetrieben für Bauerhaltung und Restaurierung.

Auszug aus den Ausbildungsinhalten in Theori und Praxis

  • Sicherheit am Arbeitsplatz, Unfallverhütung und Gesundheitsschutz
  • Grundkenntnisse der physikalischen und der chemischen Vorgänge bei Maler- und Lackierarbeiten
  • Grundkenntnisse der Farben und Formenlehre einschließlich der Stilformen
  • Grundkenntnisse der technischen Vorschriften
  • Kenntnisse der gewerblichen Werkzeuge, Geräte, Maschinen und Anlagen
  • Kenntnisse der Werkstoffe, Hilfstoffe, Anstrichfilme und Untergründe sowie ihres physikalischen und chemischen Verhaltens
  • Ausführen von Vorarbeiten
  • Behandeln von Oberflächen
  • Entwerfen, Zeichnen, Malen und Kleben von Schriften, Zeichen, Schmuckformen und farbigen Darstellungen
  • Oberfächen ausbessern und instand halten
  • Ausbau- und Montagearbeiten ausführen und Baufugentechniken einsetzen
  • Wärmedämmverbundsysteme anbringen
  • Messungen ausführen und Messergebnisse dokumentieren

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort:
E.D.B. Bildungsgesellschaft für erfolgreiche Berufe GmbH
Schulstr. 7, 42489 Wülfrath
Telefon:
0 20 58 / 7 75 02-0
Ansprechpartner:
Frau Danowski
E-Mail:
n.danowski@edb.de
Download Flyer:
Umschulung zum/zur Maler und Lackierer/in (pdf)