Umschulung zum/zur Tischler/in

Allgemeines

Voraussetzung:
Hauptschulabschluss
gesundheitliche Eignung
Beginn:
auf Anfrage
Dauer:
24 Monate
Unterrichtszeiten:
Montag - Donnerstag 08.00 - 16.30 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr
Betriebspraktikum:
3 Monate Praktikum
Qualifikationsnachweis:
Gesellenbrief der HWK
Zertifikat des Bildungsträgers

Ausbildungsinhalte

  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung
  • Arbeits- und Betriebsorganisation
  • Richten, Schärfen und Instandhalten von Werkzeugen
  • Verwenden von Holz und Holzwerkstoffen
  • Grundfertigkeiten der Holzbe- und Holzverarbeitung
  • Verwenden von Klebstoffen
  • Holzverbindungen aus Vollholz
  • Einfache Nagel- und Schraubenverbindungen herstellen sowie Vollholzverbindungen
  • Anfertigen und Lesen von Skizzen und Zeichnungen nach den geltenden Normen
  • Verarbeiten von Furnieren
  • Türen und Fenster
  • Ausführung von Maßnahmen des konstruktiven und chemischen Holzschutzes
  • Grundfertigkeiten der Metallverarbeitung
  • Herstellen von Teilen und Zusammensetzen der Teile zu Erzeugnissen
  • Arbeiten mit Kunststoff und Glas
  • Montieren von Beschlägen und Verarbeiten von Hilfsstoffen
  • Grundfertigkeiten der Bedienung und Wartung mechanischer, pneumatischer, hydraulischer und elektrischer Maschinen und Geräte
  • Einrichten, Bedienen und Warten von Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen
  • Behandeln von Holzoberflächen
  • Einbauen von montagefertigen Teilen und Erzeugnissen

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort:
E.D.B. Bildungsgesellschaft für erfolgreiche Berufe GmbH
Schulstr. 7, 42489 Wülfrath
Telefon:
0 20 58 / 7 75 02-0
Ansprechpartner:
Frau Gast
E-Mail:
wuelfrath@edb.de
Download Flyer:
Umschulung Tischler/in (pdf)