Berufseinstiegsbegleitung

Allgemeines

Voraussetzung:
Mädchen und Jungen in der letzten Klasse vor dem Schulabschluss, die ihren Schulabschluß und eine Ausbildung machen wollen, jedoch Schwierigkeiten haben, den Abschluß zu schaffen und von ihren Lehrern empfohlen werden
Beginn:
Einstieg laufend möglich
Dauer:
individuell

Was bedeutet Berufseinstiegsbegleitung?

Unsere Berufseinstiegsbegleiter beraten und unterstützen Schülerinnen und Schüler individuell auf ihrem Weg von der Schule in die Ausbildung. Schritte und Ziele dabei sind:

  • Den Schulabschluss schaffen
  • Den richtigen Ausbildungsberuf wählen
  • Den passenden Ausbildungsplatz finden
  • Die Ausbildung erfolgreich beginnen

Die Berufseinstiegsbegleiter sind in der Schule für Einzelgespräche da und auch im Unterricht präsent. Sie sind immer ansprechbar - notfalls auch telefonisch. Sie beziehen das gesamte Umfeld ein und mobilisieren Unterstützung, wo sie sinnvoll und nötig ist.

 

 

Den Schulabschluss schaffen

Wir analysieren gemeinsam Stärken und Schwächen, schaffen Motivation, entwickeln Lernstrategien, verbessern die Zeitplanung, organisieren Nachhilfe und andere Unterstützung.

Die richtige Berufswahl treffen

Wir unterstützen die berufliche Orientierung und vergleichen eigene Wünsche mit bestehenden Möglichkeiten auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Den passenden Ausbildungsplatz finden

Wir unterstützen durch Bewerbungstraining, Informationen zu Ausbildungsplätzen und Praktika, Kontakten zur Berufsberatung und den Kammern.

Wer wirkt mit?

Wir arbeiten mit allen zusammen, die den Einstieg in die Arbeitswelt unterstützen können:
Lehrkräfte, Eltern, Agentur für Arbeit, Betriebe, Kammern und Jugendzentren.

 

 

Das ESF-Bundesprogramm Einstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfond

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort:
E.D.B. Bildungsgesellschaft für erfolgreiche Berufe GmbH
Gräfrather Str. 124, 42329 Wuppertal
Telefon:
02 02 / 24 29 05-811
Ansprechpartner:
Herr van Ackeren
E-Mail:
m.vanackeren@edb.de