Förderzentrum / Educational Center

Allgemeines

Beginn:
01.07.2016 danach jeweils montags laufender Einstieg
Dauer:
Regelverweildauer 3 Monate
Unterrichtszeiten:
39 Zeitstunden pro Woche:

Mo. - Do. 7.30 - 16.30 Uhr
Fr. 7.30 - 14.00 Uhr

Zielsetzung ist es: 

die Teilnehmer nach Prüfung ihrer beruflichen Fähigkeiten entsprechend zu qualifizieren, um sie in den Ausbildungs- bzw. Arbeitsmarkt zu integrieren.

Die Zielgruppe: 

Jugendliche und Erwachsene Asylbewerber oder Geduldete sowie erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit Migrationshintergrund.

Inhalt:

Zu Beginn der Maßnahme erfolgt eine Kompetenzfeststellung von beruflichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Teilnehmer. Danach werden berufsbezogene, deutsche Sprachkenntnisse vermittelt, sowie die Theorie und Praxis in folgenden Fachbereichen geschult:

-  Metall

-  Hotel und Gaststättenbereich

-  Hauswirtschaft

-  Ernährung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Objective Target: 

To qualify the course participants - after testing their job skills - to integrate them for apprenticeship and the employment market.

Target group: 

Adolescent or adult asylum seekers, or persons with exceptional leave to remain for humanitarian reasons plus beneficiaries with migration background who are fit for employment.

Topic: 

At the beginning of the course there will be a testing for job and soft skills. Accordingly job-related knowledge of the German language is trained, plus theory and exercise of the basic and specialist divisions:

-   Metal

-   Hotel managemant and catering

-   Domestic economy

-   Nutrition Science

 

Period: 39 work hours per week

Monday - Thursday: 7.30 a.m. - 4.30 p.m.  Friday: 7.30  a.m. - 2.00 p.m.

 

Retention period: 3 month

Start: 01.07.2016 after that every Monday continuous beginning is possible

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort:
E.D.B. Bildungsgesellschaft für erfolgreiche Berufe GmbH
Schulstr. 7, 42489 Wülfrath
Telefon:
0 20 51 / 20 73 25
Ansprechpartner:
Gisela Lange
E-Mail:
g.lange@edb.de
Download Flyer:
Förderzentrum für Flüchtlinge (pdf)